DAS BAUERNMUSEUM BAMBERGER LAND

Treffpunkt für Volkskultur und Heimatpflege


Herzlich Willkommen im bauernmuseum Bamberger Land

Inmitten der vielfältigen Kulturlandschaft des südlichen Landkreises liegt das Bauernmuseum Bamberger Land. Die Gebäude des ehemaligen Bauernhofes mit Wohnstallhaus, Scheune, Austragshaus und Backofen gruppieren sich um einen idyllischen Innenhof. Das Wohnhaus, dessen Erscheinungsbild vom frühen 19. Jahrhundert geprägt ist, bewahrt noch Reste des Vorgängerbaues aus der Zeit um 1676. Farbenfrohe Schablonenmalereien sowie originale Möbel und Gerätschaften dokumentieren die ländliche Wohnkultur in der Zeit um 1920 und spiegeln die  Lebens- und Arbeitsbedingungen eines bäuerlichen Betriebes wider.

Sonderausstellung 2020

Volk – Heimat – Dorf

Ideologie und Wirklichkeit im ländlichen Bayern der 1930er und 1940er Jahre

Hier können Sie unsere Sonderausstellung virtuell besuchen.

Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, sind auch im Bauernmuseum strenge Schutz- und Hygienmaßnahmen zu beachten. So besteht die Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Ausstellung.

Kurse, Führungen, Kindergeburtstagsfeiern und alle museumspädagogischen Angebote können  weiterhin nicht stattfinden.

 

Traktorentreffen 2020

Leider musste unser diesjähriges Traktorentreffen ausfallen. 

P1060798.jpg

Unsere Landtechnik-Plaketten 2020 können ab sofort für 5 € im Bauernmuseum erworben werden.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung