DAS BAUERNMUSEUM BAMBERGER LAND

Treffpunkt für Volkskultur und Heimatpflege

ferienprogramm

Saison  2018

Foto Bohne.jpg

Nicht die Bohne? - Doch die BohNE!

Puffigen Saubohnen und knalligen Zuckererbsen in die Schale geschaut

Freitag, 07. September 2018, 08:00 bis 16:00 Uhr

An diesem Tag fragen wir uns, warum Hülsenfrüchte so lustige Namen haben, wo man sie zuerst entdeckt hat, seit wann man diese eiweißreichen Nahrungsmittel zu schätzen weiß und warum jedes Böhnchen ein Tönchen gibt.

Wir betrachten das Wachstum der Schlingpflanzen und vergleichen die Vielzahl der Bohnen unter dem Mikroskop. Danach hören spannende Geschichten über die Bohne und witzige Sprichworte über Hülsenfrüchte.

Zum Mittagessen kochen wir Indianer-Bohnen, kosten „falsche Leberwurst“ und probieren Bohnenmuffins.

Am Nachmittag gestalten wir Bohnenketten, - armbänder und -mobile.

Zum Abschluss starten wir eine Bohnenmeisterschaft und lernen alte Bohnenspiele kennen.

Alter: 8 - 12 Jahre

Kosten: 12,00 €

 Anmeldefrist: 04.09.2018, Mindestteilnehmer: 6

 Hinweise:

Mittagessen ist im Preis inbegriffen. Zusätzlich können Getränke und ein Pausenbrot mitgebracht werden. Wir bitten darum, die Mitgabe von Süßigkeiten sinnvoll zu beschränken. Die Betreuung findet von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Von 8:00 bis 8.30 Uhr können die Kinder gebracht und von 15:30 bis 16:00 Uhr wieder abgeholt werden. Dazu treffen wir uns jeweils am Garteneingang - in der großen Hauswirtschaftsküche - hinter dem Museum (Zufahrt am Ortseingang von Frensdorf in Richtung Waizendorf). Bitte denken Sie an wetterfeste, strapazierfähige Kleidung/Ersatzkleidung (Regenjacke, Gummistiefel, Mütze usw.).

 

 

 

Wiesenpicknick - wie zu Großmutters Zeiten

Im Freien schmausen - das hat Stil

Mittwoch, 29. August 2018, 14:30 bis 17:00 Uhr

An diesem Nachmittag machen wir es uns auf der Wiese gemütlich, schauen in den Himmel und fragen uns, wie es hier wohl zu Großmutters Zeiten ausgesehen hat.  Wir probieren alte Kleidungsstücke, Hüte, Monokel, Chapeau Claque, Melone und schmücken uns mit bunten  Blumen. Wir fragen uns, wer Knigge war und wie ein Sonntagsausflug ohne Auto, Handy,… gelang.

Natürlich packen wir den Korb aus, decken  eine hübsche Wiesentafel  mit  Baldachin,  edler  Tischwäsche  und Goldrandgeschirr. Danach  stellen wir Wiesenbutter, Kräuterlimo und Gänseblümchensalat her, um unseren Gaumen zu verwöhnen.

Zum Abschluss ahmen wir unsere Vorfahren nach, spielen alte Spiele, erzählen uns etwas -zu den von euch mitgebrachten Gegenständen - und lauschen einer bis heute bekannten Melodie.

Auf einen Blick:

-          29.8.2018

-          Alter: 7-13 Jahre

-          Aktionszeit: 14:30 - 17:00 Uhr

-          Kosten: 9€ pro Teilnehmer

-          Veranstaltungsort: Hauptstr. 3-5, 96158 Frensdorf

-          bitte mitbringen: ein Lieblingsstück aus Omas Erinnerungskiste (mit Geschichte)

 

 

 

 

 

 

 

herbstferien 2018

 

 

P1020525.JPG

Windlichter Filzen

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Uhrzeit: 10 bis 12 Uhr

Mit gefärbter Schafwolle, Wasser und Seife filzen wir an diesem Vormittag stimmungsvolle Windlichter für die bevorstehende dunkle Jahreszeit.

Bitte mitbringen: Weckglas, Becher, Handtuch, Wechselkleidung, Getränk, evtl. Brotzeit

Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahre
Max. Personenanzahl: 12 Kinder

Kosten: 9 €, Materialkosten sind im Preis enthalten

Die Veranstaltung findet im Seminarraum des Bauernmuseums statt. Bitte nutzen Sie den Hintereingang über den Garten.

Veranstaltungsort: Bauernmuseum Bamberger Land, Hauptstraße 3-5, 96158 Frensdorf, 0951/85-9650, bauernmuseum@lra-ba.bayern.de, www.bauernmuseum-frensdorf.de

P1020559.JPG

Wollige Wärme

Freitag, 02. November 2018

Uhrzeit: 9 bis 12 Uhr

Die Annehmlichkeiten beheizter Wohnungen und Häuser sind heute für uns selbstverständlich geworden. In früheren Zeiten, als es meist nur einen
beheizten Raum im Haus gab, dachten sich die Menschen etwas aus, damit sie nicht am Abend ins eiskalte Bett steigen mussten - die Wärmflasche.
Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte der Wärmflasche wollen wir uns eine kuschelige und einzigartige Hülle für eine kleine Wärmflasche
filzen! So bekommen wir für kalte Winterabende etwas Warmes für die Füße oder bei Schmerzen etwas Wohliges für den Bauch!

Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahre.
Max. Personenanzahl: 12 Kinder

Kosten: 16 €

Im Preis enthalten sind die Materialkosten, sowie eine kleine Wärmflasche.

Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränk, Backblech, Geschirrtuch, Handtuch (100 x 50 cm), Schürze und eine Plastiktüte

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren