Das Bauernmuseum Bamberger Land

Treffpunkt für Volkskultur und Heimatpflege

S.Dietrich (2).jpg

Buchbinden im Bauernmuseum

Im Bauernmuseum kann man ab der Saison 2021 erlernen, ein Buch selbst zu binden.

Bücher zu binden ist ein sehr altes Handwerk. Ein richtiges Buch mit festem, vernähtem und verleimtem Einband herzustellen benötigt Geduld, Erfahrung und Geschick.

Unter fachkundiger Anleitung lernen bei unserem museumspädagogischen Angebot „Bücher binden“ die Teilnehmenden ihr eigenes Exemplar zu gestalten. Beim Heften der Buchseiten mit Nadel und Faden, beim Gestalten des Buchdeckels oder beim Hantieren mit dem Cutter, ist Ausdauer und Kreativität gefragt, um am Ende in individuelles Notiz- oder Tagebuch mit nach Hause nehmen zu können.

ca. 2,5 Std.; 10 € inkl. Material pro Person
Max. 10 Teilnehmer Alter: ab 8 Jahre