DAS BAUERNMUSEUM BAMBERGER LAND

Treffpunkt für Volkskultur und Heimatpflege

Förderverein

Werden Sie Mitglied im „Förderverein Bauernmuseum Landkreis Bamberg e. V.“

Unser Bauernmuseum wurde im Jahr 1984 durch den Verein „Bauernmuseum Landkreis Bamberg e. V.“ gegründet. Dabei hat man sich zum Ziel gesetzt, einen typischen Bauernhof der Region zu erhalten und in seinen Gebäuden bäuerliches Arbeiten und Leben in der Vergangenheit zu dokumentieren. Der Fischerhof in Frensdorf war als Museum prädestiniert: Seine Gebäude und die authentische Einrichtung waren weitgehend unverändert geblieben und zeigen beispielhaft die ländliche Arbeitswelt der Zeit um 1920.

1992 hat der Landkreis das Museum übernommen und in die Sanierung und Erweiterung des Museums investiert. Seit dem Jahr 2003 sind im erweiterten Museum jährlich wechselnde Ausstellungen zu sehen.

Der Landkreis besitzt mit dem „Bauernmuseum Bamberger Land“ ein zeitgemäßes Museum und einen kulturellen Mittelpunkt auf dem Land.

Vergangenes für die Zukunft bewahren – dafür engagiert sich unser „Förderverein Bauernmuseum Bamberger Land e.V.“.

Bitte werden Sie Mitglied im Förderverein!
Den Mitgliedsantrag können Sie hier als pdf herunterladen.
Die Satzung des Vereins finden Sie hier als pdf.


Als Mitglied erhalten Sie freien Eintritt in das Museum und in die Ausstellungen. Zu den Ausstellungseröffnungen werden Sie exklusiv eingeladen. Darüber hinaus müssen Sie auch bei Veranstaltungen des Museums keinen Eintritt bezahlen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Jakobus Kötzner
Erster Vorsitzender

 

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren